Soul of Europe

Kategorie: Newsletter DE, Newsletter EN

Tagung der Sektion zur Seele Europas 2018 in Tbilissi, Georgien


Die Reihe der Konferenzen zum Thema „Die Seele Europas“ begann 2005 in Amsterdam und setzte sich in den folgenden Jahren durch Länder Ostmitteleuropas fort: Budapest, Prag, Danzig, Varna in Bulgarien, Simeria in Rumänien, Lahti in Finnland und Kiev. Nun geht es weiter nach Osten, nach Georgien, einem Land, das zwar nicht zu Europa gezählt wird, das aber seit frühen Zeiten durch seine Kultur und sein Christentum eine besondere Beziehung zu Europa hat. An der Tagung soll der Frage nachgegangen werden, wie dieses Verhältnis zwischen Europa und Georgien gestaltet werden kann. Mitwirkende der Beiträge und Arbeitsgruppen: Nodar Belkania, Gerald Häfner, Hans Hasler, Ron Dunselman, Friedrich Glasl, Paul Mackay sowie viele Freunde aus Georgien. Exkursionen vor und nach der Tagung: Altstadt Tbilissi, Mzcheta, Samtavisi, Atenis Sioni und Uplisziche.

Teilnahmegebühr: 120 Euro
Anmeldung

Alle Beiträge werden ins Deutsche, Englische, Russische und Georgische ubersetzt!

Programm