Sozialkunst: Unternehmensführung – Sinngebung – Selbstführung

Kategorie: Newsletter DE, Newsletter EN
Gerald Häfner

Seminarreihe: Erfahrungen und Übungswege mit der Anthroposophie im Berufsleben


Das Seminar leitet Hilmar Dahlem, IMO und Vorstand Hannoversche Kassen

Was legitimiert uns, im Zeitalter der Individualisierung, andere Menschen führen zu wollen? Wie kann Führung aussehen, die den Einzelnen in seiner Eigenverantwortung und Selbststeuerung stärkt und gleichzeitig eine entwicklungsfreudige Arbeitsgemeinschaft impulsiert? Wie schaffen wir Momente von Evidenz und Sinngebung? Ausgehend von praktischen Erfahrungen aus dem Führungsalltag in Einrichtungen und Unternehmen werden wir wesentliche Aspekte einer zeit- und menschengemäßen Führung beleuchten. Ziel ist es, Erkenntnisse und Handlungsmöglichkeiten für die alltäglichen Herausforderungen in der Führung praxisnah zu erarbeiten.

 

Inhalte

·      Menschenbild und Entwicklungsbegriff

·      Organisationen als moderne Gemeinschaften

·      Kernqualitäten von Führung

·      Routineprozesse verbessern und Erneuerungsprozesse gestalten

·      Rollenbewusstsein und persönliche Entwicklung als Führungskraft

·      Schulungswege im Sozialen

 

Seminarzeiten

Donnerstag, 11.00 bis 19.00 Uhr

Freitag, 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Vorweg: Donnerstag 9.30 bis 10.30 Uhr: Highlights des Goetheanum

 

Öffentlicher Vortrag von Philip Lettmann, Mitglied der Geschäftsleitung der WALA Heilmittel GmbH.

Donnerstag, 20.00 bis 21.30 Uhr